Zukunft..

In diesen Ferien muss ich mich bewerben. Nächstes Jahr werde ich in die große weite welt entlassen. Und ich hab Angst. Ich will jetzt noch nicht solche Entscheidungen treffen. Ich bin doch noch ein Kind. Ich will noch nicht erwachsen werden. Ich will noch nicht arbeiten.

Mein Onkel war gerade da und er hat mir gesagt, was ich jetzt alles machen soll, damit das mit der Bewerbung jetzt mal anläuft. Ich werde mich bemühen das alles zu machen, aber ich fühle mich überfordert damit. Ich weiß auch nicht. Ich bin fast 17 und verhalte mich so dämlich. Andere müssen sich bereits mit 15 entscheiden.

Mir stehen wegen diesem Scheiß die Tränen in den augen, ist das nicht lächerlich? Ich würde mich gern in meinem Bett verkriechen und nie wieder rauskommen. Verschwinden. Ja, verschwinden.

16.7.10 13:01

Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Going / Website (16.7.10 15:10)
Ich möchte auch nicht erwachsen werden, würde gerne das nächste Jahr einfach nur Zuhause verbringen und in den Tag hineinleben anstatt zu arbeiten.
Du schaffst das mit den Bewerbungen schon, weißt du schon, worauf du dich bewerben wirst?


lily / Website (21.7.10 23:21)
Hey du!
Du brauchst dich bestimmt nicht blöd zu fühlen, weil du noch nicht erwachsen werden willst, oder weil du dich noch wie ein Kind fühlst.
Ich bin jetzt 22 und ich fühle oft, dass ich nicht erwachsen sein will. Ich bin es auch bestimmt nicht, und ich will es auch nicht sein.
Und nicht selten möchte ich nochmal klein sein und keine Entscheidungen treffen müssen, die bestimmend sind für mein weiteres Leben.

Es gibt eigentlich so viel, was man in seinem Leben machen will. Aber irgendwann trifft man eine Entscheidung und dann sind plötzlich ganz viele Wege verschlossen, und man hat das Gefühl, nichts mehr ändern zu können.

Vielleicht macht mein Eintrag grad gar keinen Sinn und ist total unverständlich. Ich müsste zu weit ausholen, um genau zu erklären, was ich meine.

Aber im allgemeinen möchte ich einfach sagen: KOmm dir nicht blöd vor!! Es geht vielen so (ich weiß, dass es auch den meisten von meinen Freunden auch so geht, weil wir uns schön öfter darüber unterhalten haben).

Lass dich nicht unterkriegen!

Liebe Grüße!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen